Impfseite für Katzen

8. - 12. Lebenswoche: 1. Teilimpfung Katzenschnupfen, Katzenseuche, Chlamydien
12. - 16. Lebenswoche: 2. Teilimpfung Katzenschnupfen, Katzenseuche, Chlamydien

Jährliche Auffrischungen nach der letzten Grundimmunisierung!


Weitere mögliche Impfungen:

Leukose: empfohlen für Freigänger und "Mehr-Katzenhaushalte" oder wenn Sie öfter Gastkatzen aufnehmen! Bestehende Infektionen sollten mittels Bluttest vor der Impfung ausgeschlossen werden.

FIP: empfohlen für Freigänger und "Mehr-Katzenhaushalte" oder wenn Sie öfter Gastkatzen aufnehmen! Antikörper im Blut sind bei dieser Krankeit nicht schützend. Der Antikörpertiter sollte möglichst niedrig sein. Die Impfung wird in Form von Nasentropfen verabreicht und schützt so vor einer Ansteckung durch Tröpfcheninfektion.

Tollwut: Essenziell wichtig für alle Freigänger!


Bildergalerie

top